Endlich gibt es wieder vernünftige Einheiten. Die Amerikaner mit ihren ganzen Ausnahmen waren echt nicht mehr zu ertragen.

Sightseeing und Besuch des Kanadischen Geschichte Museums in Viktoria, das sehr gut bestückt und erklärend war. Eine Empfehlung für Leute die sich für das Land interessieren in das sie reisen.

Auch hier wechseln wir immer wieder zwischen Zeltplätzen und Motels.
Meinen Geburtstag verbrachte ich bei eher schlechtem Wetter wandernd und mit fast leerem Akku auf einem Zeltplatz in der Nähe von Port Alberni. Aber die Aussicht war gut und wir haben zum ersten mal im Urlaub Lachse gesehen.
Wir scheinen dem Regen hinter her zu fahren, denn über all wo wir waren ist jetzt besseres Wetter und wo wir hin kommen regnet es. Aber die Natur ist wunderschön und die Menschen sehr freundlich, das ist meist eine gute Entschuldigung für das Wetter. Vor allem da die hohen Bäume des Regenwaldes meist die Tropfen abhalten auf den Boden zu kommen. Was im übrigen auch mit den Zelten ein Vorteil ist da die Planen dann nicht mehr so viel aushalten müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.